Mods für Diablo 3 – #Fail!

Der Nachfolger von Diablo2 soll keinen Mod-Support bekommen. Zwar sagte der Blizzard Mitarbeiter Julian Love auf der BlizzCon, dass Diablo3 durchaus für Modding geeignet sei, genauer sogar besser als die Teile davor:

“the Most Moddable Version of Diablo There’s Ever Been”
Zitat von Julian Love (Blizzard)

…aber Blizzard uns keine Möglichkeit dazu geben will – gar nicht schön.

Man könnte jetzt darauf spekulieren, dass es dennoch inoffizielle Mods geben wird – damit jedoch dürfte das Online spielen zum Problem werden.

Die Aktion ist echt nicht gut von Blizzard, zeigt aber auch welches Interesse daran besteht, Diablo3 stabil zu machen und die Balance ingame zu halten.

Diablo3 Release verschoben auf 2012

Mike Morhaime, Blizzard’s CEO und Gründungsmitglied gab bekannt, dass das offizielle Release von Diablo3 auf 2012 verschoben wird. Trotz der pünktlichen Betaphase kommt Diablo nicht dieses Jahr. Im Gegenzug wird die Beta länger dauern als geplant. Zitat:

„Bei jedem unserer Spiele erliegen wir der starken Versuchung, es so früh wie möglich zu veröffentlichen. Allerdings haben wir nicht so viele Jahre der harten Arbeit in Diablo 3 gesteckt, um ein Spiel zu veröffentlichen, das ‚beinahe fertig‘ ist. Der Betatest läuft sehr gut. Wir freuen uns, das Beste aus der zusätzlichen Zeit, die wir uns nehmen, herauszuholen.“